Sie haben die Möglichkeit, zu jeder Zeit eine Verlustmeldung aufzugeben unter:

https://fundinfo.novafind.eu/home/fundinfo/F04011000/app/

Durch die Abgabe Ihrer Verlustmeldung werden Sie automatisch benachrichtigt, sobald Ihre Sache im Fundamt vorliegt. Sie können bei der Verlustmeldung auswählen, ob Sie per Brief oder E-Mail benachrichtigt werden möchten.

Bitte bachten Sie, dass es teilweise mehrere Wochen dauern kann, bis Fundsachen ins Fundamt gelangen.

Wenn eine Fundsache Hinweise auf Ihre Person enthält, z. B. Personalausweis, EC-Karte, Versichertenkarte oder ähnliches, dann werden Sie auch ohne Verlustmeldung automatisch schriftlich benachrichtigt.

Sollten Sie noch weitere Fragen zum Thema Fundsachen haben, erreichen Sie uns per E-Mail: fundsachen@ordnungsamt.bremen.de oder telefonisch unter 0421/361-10080.

Fundsachen in Bus & Straßenbahn

Wer etwas in der Straßenbahn oder im Bus verloren oder liegen gelassen hat, wendet sich bitte an das Fundbüro der BSAG unter Telefon (0421) 55 96 75 75 oder E-Mail an fundbuero@bsag.de .

Fundsachen im Zug

Wer etwas im Zug oder Bahnhof verloren oder liegen gelassen hat, wendet sich bitte an die Deutsche Bahn unter

https://www.bahn.de/p/view/service/fundservice.shtml .