Sie sind hier:

Aufnahme einer Strafanzeige

Polizei Bremen - Terminvergabe zur Aufnahme einer Strafanzeige

Hier bietet Ihnen die Polizei Bremen die Möglichkeit einen Termin, für die Stellung einer Strafanzeige, am zentralen Anzeigenaufnahmestandort ihrer Wahl zu buchen.

Bei Notfällen wählen Sie bitte die Notrufnummer 110.

Buchungszeiträume:

Mo-Fr: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Sa-So: keine Onlineterminbuchung für diese Tage möglich

Die Öffnungszeiten können an den unterschiedlichen Standorten der zentralen Anzeigenaufnahme variieren.

Sollte es trotz eines Termins zu Wartezeiten kommen, beträgt diese maximal 15 Minuten.

Verspäten Sie sich um mehr als 15 Minuten, wird der Termin von der Polizei Bremen storniert.

Bitte bringen Sie zu Ihrem Termin folgende Unterlagen mit:

  • Identitätsnachweis (Personalausweis, Aufenthaltstitel oder andere amtliche Lichtbilddokumente)
  • bei Diebstahl: - Individualnummern der gestohlenen Gegenstände (z.B. IMEI-Nummer, Seriennummer o.ä.)
  • wenn vorhanden Bilder und Eigentumsnachweise gestohlener oder beschädigter Gegenstände
  • ausgefüllter Strafantrag (Dokument zum Download vorhanden)

Voraussetzungen

Es muss ein Straftatbestand vorliegen.

Weitere Hinweise

Sollte es sich bei Ihrem Anliegen um einen Einbruch bei Ihnen zu Hause, einer Parzelle etc. handeln, wenden Sie sich bitte unter den genannten Rufnummern direkt an Ihre Polizei Bremen. In diesen Fällen muss eine Spurensuche direkt vor Ort erfolgen. Diese Möglichkeit ist über die Online Terminvergabe nicht gegeben.

Nutzen Sie für eine Strafanzeige auch gerne die Online Wache der Polizei Bremen (Fahrraddiebstahl, Ausweisdiebstahl, Sachbeschädigung / an Kraftfahrzeugen).

Sollten sie ihre Strafanzeige unbedingt bei einer Polizeibeamtin aufgeben wollen, rufen Sie bitte die 0421-362-0 an und buchen Sie keinen Online Termin.