Mo,Di,Do 09:00 - 15:00
Besuche nur nach vorheriger Vereinbarung möglich
Mi 10:00 - 14:00
Besuche nur nach vorheriger Vereinbarung möglich
Fr 09:00 - 13:00
Besuche nur nach vorheriger Vereinbarung möglich

Ihr persönliches Erscheinen im Fundamt ist nur mit einem Termin möglich.

Sie erhalten einen Termin unter der Rufnummer 0421/361-10080 unter den angegebenen Telefonzeiten oder per E-Mail: fundsachen@ordnungsamt.bremen.de

Gerne senden wir Ihnen Ihre verlorenen Gegenstände, die als Fundsachen bei uns abgegeben wurden, oder benötigte Versicherungsbestätigungen (Gebühr 6,00 Euro) per Post zu. Bei Zusendung durch die Post kann per Rechnung gezahlt werden.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, zu jeder Zeit eine Verlustmeldung aufzugeben unter:

https://fundinfo.novafind.eu/home/fundinfo/F04011000/app/

Durch die Abgabe Ihrer Verlustmeldung werden Sie automatisch benachrichtigt, sobald Ihre Sache im Fundamt vorliegt.

Sie können bei der Verlustmeldung auswählen, ob Sie per Brief oder E-Mail benachrichtigt werden möchten

Wenn eine Fundsache Hinweise auf Ihre Person enthält, z. B. Personalausweis, EC-Karte, Versichertenkarte oder ähnliches, dann werden Sie auch ohne Verlustmeldung automatisch schriftlich benachrichtigt.

Bitte beachten Sie, dass es teilweise mehrere Wochen dauern kann, bis Fundsachen ins Fundamt gelangen.

Wenn Sie eine Fundsache abgeben möchten, dann benötigen Sie ebenfalls einen Termin. Alternativ können Sie auch bei jedem Polizeirevier in Bremen eine gefundene Sache abgeben.

Die nächsten Versteigerungen finden im Frühjahr 2022 statt. Die Termine werden rechtzeitig angekündigt.

Referatsleitung: Herr Mildner

  • +49 421 36110080